Unsere Tierschutzumfrage 2015 ist abgeschlossen

Auch dieses Jahr haben wir wieder eine große Tierschutzumfrage gestartet. Im letzten Jahr fragten wir nach der Zufriedenheit mit der Umsetzung des Staatsziel Tierschutz. Das Ergebnis war eindeutig: Es gibt noch viel zu tun!

Vom 01.05.-01.06. 2015 wollten wir nun wissen, wie wichtig Ihnen das private Engagement für den Tierschutz ist. Knapp 10.000 (9919) Teilnehmer haben unsere Fragen beantwortet. Auch dieses mal ist ein klares Ergebnis erreicht worden: 94% der Teilnehmer unserer Umfrage stuften Tierschutz als sehr wichtig ein, etwa die Hälfte ist in einem Tierschutzverein organisiert und knapp ein Drittel arbeitet aktiv in diesem mit. Etwa 90% beteiligen sich an Petitionen, immerhin etwas mehr als die Hälfte der fast 10.000 Teilnehmer nimmt an Demonstrationen teil. Besonders wichtig sind den Befragten die Themen Massentierhaltung und Tierversuche. Nicht überraschend ist, dass hauptsächlich Tierhalter an unseren Umfragen teilnehmen; über 90% der Teilnehmer der aktuellen Umfrage hält ein oder mehrere Tiere, hauptsächlich Hunde und Katzen. Die Ergebnisse unserer Umfrage sind nicht repräsentativ und geben nur eine Momentaufnahme wieder-doch sind sie ein deutliches Zeichen für die Bedeutung tierschutzrelevanter Themen in der Bevölkerung und zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. In diesem Zusammenhang freut uns ganz besonders, dass weit über 90% der Befragten „zufrieden“ bis „sehr zufrieden“ mit der Arbeit des Deutschen Tierschutzbüros sind.

Wir bedanken uns herzlich für diesen Rückhalt und bei allen Teilnehmern unserer Umfrage!




Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1
Grafik 1